Outdoor-Teppich Sale - jetzt bis zu 30% Rabatt auf ganz viele Outdoor-Teppiche
Outdoor-Teppich Sale - jetzt bis zu 30% Rabatt auf ganz viele Outdoor-Teppiche
Do's und Don'ts reinigen Jute Teppich
Wohninspiration / 27 Jan 2022

Do's und Don'ts reinigen Jute Teppich


Wenn Sie an Jute denken, denken Sie wahrscheinlich an den Jutesack des Heiligen Nikolaus. Ein Jute Teppich ist in der Tat ein echtes Stilmittel. Zeit für einen Imagewechsel für den Juteteppich! Der neutrale Look des Teppichs lässt viele Farben und Materialien miteinander verschmelzen. Jute hat zum Beispiel die Fähigkeit, eine Sammlung von kühlen Gegenständen in ein warmes Ganzes zu verwandeln. Für Liebhaber von Naturtönen in der Wohnung ist ein Juteteppich ein tolles Geschenk. Unendlich kombinierbar mit Mintgrün, aber auch mit Brauntönen; alles aus einer erdigen Farbpalette. Darüber hinaus gibt es den Teppich in verschiedenen Formen: rund, rechteckig und farbig. Glanz, Stabilität und Festigkeit sind nur einige der Eigenschaften, die den Juteteppich kennzeichnen. Es ist klar, dass ein Juteteppich vielseitig ist. Wahrscheinlich eine brennende Frage für die Besitzer eines Juteteppichs: Wie reinigt man einen Juteteppich? In diesem Blog gehen wir auf die Do's und Don'ts ein!

Beginnen wir mit der guten Nachricht. Mit der richtigen Pflege hält ein Juteteppich sehr lange. Grund genug, aufmerksam zu sein!

Reinigen Jute Teppich

Tupfen, nicht reiben

Eine Besonderheit des Juteteppichs ist, dass er aus einer Naturfaser hergestellt wird. Das macht den Juteteppich besonders anfällig für Feuchtigkeitsflecken und andere Ausschläge. Ist es zu Hause schon schief gegangen? Denken Sie daran: Ob Essensreste, Kerzenwachs oder ein feuchter Fleck - reiben Sie einen Fleck nicht weiter auf dem Jute-Teppich. Wenn Sie das tun, wandert die nasse Flüssigkeit nur noch weiter in den Teppich. Sie müssen also nur tupfen, nicht reiben. Reinigen Sie verschmutzte Stellen auf dem Jute Teppich mit einem weichen, trockenen Tuch. Tupfen Sie, bis das saugfähige Tuch das Wasser aufgesaugt hat. Auch ein Schwamm kann zum Abtupfen nützlich sein. Nicht wild schrubben, da sonst die Farbe verloren geht. Es ist auch möglich, nach dem Abtupfen Küchenpapier auf die nasse Stelle zu legen. Aufenthalt: Mit einem saugfähigen Tuch abtupfen. Zuwiderhandlung: Reiben Sie einen Fleck weg.

Halten Sie die Dinge trocken

Flüssigkeiten kann schädlich sein für den Jute Teppich. Die Qualität des Jute Teppichs geht verloren, wenn er sehr feucht wird. Die Reinigung des Juteteppichs mit viel Feuchtigkeit ist also ein echtes No-Go. Wenn Sie Wasser verwenden, achten Sie darauf, kein heißes Wasser zu verwenden. Intuitiv mag dies eine gute Idee sein, aber es wird die Situation nur noch verschlimmern. Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit schnell aus dem Teppich, um größere Schäden zu vermeiden. Holen Sie nach dem Tupfen einen Haartrockner hervor, um den Juteteppich weiter zu trocknen. Schließlich wollen Sie einen nassen Fleck so schnell wie möglich beseitigen. Zum Glück sind Haartrockner multifunktional! Aufenthalt: extra mit einem Haartrockner trocknen. Zu Vermeiden: Reinigen Sie einen Jute Teppich mit (heißem) oder viel Wasser. Beschränken Sie sich stattdessen auf eine kleine Menge Wasser.

Backpulver als dein bester Freund

Das Abtupfen und Trocknen scheint ganz gut funktioniert zu haben. Trotzdem riecht Ihr runder Juteteppich immer noch seltsam. Pulverförmige Reinigungsmittel eignen sich sehr gut für Teppiche und Teppichböden. Denken Sie an Backpulver. Backpulver könnte Ihr bester Freund werden, wenn es um schlechte Gerüche in Ihrem Teppich geht! Verwenden Sie daher vorzugsweise keine anderen aggressiven Reinigungsmittel, wie Chlor oder Salzsäure. Sie wollen doch nicht, dass Ihr Juteteppich plötzlich verfärbt oder beschädigt wird, oder? Zu empfehlen: Verwenden Sie pulverförmige Reinigungsmittel wie Backpulver. Zu beachten: Kaufen Sie keine zu starken Reinigungsmittel, da diese den Teppich angreifen können. Reinigen Sie Ihren Juteteppich lieber mit Backpulver!

Reinigen Jute Teppich

Einige abschließende Schlussfolgerungen

Jeder möchte nach dem Kauf möglichst lange Freude an seinem Juteteppich haben. Ein goldener Tipp, um bei der Reinigung eines Juteteppichs die Nase vorn zu haben: Pflege ist der Schlüssel! Pflegen Sie Ihren Juteteppich.

  • Tun: regelmäßig staubsaugen! Nehmen Sie den Staubsauger ab und zu heraus, um den Teppich von Staub und anderem Schmutz zu befreien. Saugen Sie beide Seiten, damit sich kein unnötiger Schmutz auf Ihrem Teppich ansammelt. Ein absolutes Muss.
  • Aufenthalt: Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Juteteppich. Verwenden Sie immer ein weiches Tuch oder eine Bürste, um den Juteteppich von Schmutz zu befreien.
  • Zu Vermeiden: Lassen Sie einen Fleck nicht eindringen. Das macht es noch schwieriger, den schmutzigen Fleck von Ihrem Jute Teppich zu entfernen. War das ein Zufall? Mit einem Messer können Sie einen hartnäckigen Fleck aus Ihrem Juteteppich herauskratzen (aber seien Sie natürlich vorsichtig).

Die Reinigung eines Juteteppichs war noch nie so einfach wie mit diesen Tipps und Tricks. Zum Glück müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass der Jute Teppich auch in Ihr Kinderzimmer passt!


Sind Sie inspiriert von der Lektüre dieses Blogs, lesen Sie dann alles über die richtige Teppichgröße. 

Reinigen Jute Teppich

Schreibe einen Kommentar


Terug naar overzicht
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »