Volero
04-09-2023 · 2 Min. Lesezeit

Teppich - Ideen für deinen Wintergarten

Fehlt in Deinem Wintergarten ein Teppich? Du hast einen Wintergarten zu Hause und brauchst noch Ideen wie Du diesen zu einem besonderen Ort machen kannst? Der eigene Wintergarten ist wie ein zweites Wohnzimmer, jedoch in Deinem Garten. Das sollte aber nicht ausschließen, dass man mit den richtigen Handgriffen für mehr Wohnlichkeit sorgen kann. Ein Outdoor Teppich ist da vielleicht genau das Richtige für Dich. Er verleiht Deinem Wintergarten nicht nur mehr Wärme und Komfort, sondern schafft auch eine tolle Atmosphäre.

1. Warum ein Teppich im Wintergarten?

Ein Teppich vermittelt Gemütlichkeit und kann den Raum optisch aufwerten. Du kannst ihn mit Kissen, Pflanzen und anderen Deko-Elementen ergänzen, um Deinen Wintergarten mehr Leben zu verleihen. Er ist nicht nur eine schöne Dekoration, sondern auch ein notwendiges Accessoire für diesen Raum. Denn ohne Teppich kann der Wintergarten mal schnell sehr kalt und ungemütlich sein. Ebenfalls kann er auch helfen, die Kälte im Winter abzuhalten und so den Komfort im Wintergarten noch weiter zu erhöhen.

Warum ein Teppich im Wintergarten?

2. Atmosphäre im Wintergarten

Ein Teppich setzt dekorative Akzente und lässt sich gut mit weiteren Wohn-Accessoires in Deinem Wintergarten kombinieren. Da es eine Vielzahl an verschiedenen Teppichen gibt, sei es Farbe, Muster, Stil oder Material, kannst Du den ausgewählten Teppich passend zu Deiner Einrichtung auswählen. Von mehr
Eleganz im klassischen bzw. skandinavischen Stil, bis hin zu mehr Romantik im verspielten Vintage Look. Auch das Material und die Größe spielt eine große Rolle, je nachdem wo im Wintergarten Du den Teppich platzieren möchtest. Ein flachgewebter Teppich eignet sich zum Beispiel besser unter dem Esstisch. Einen
Hochflor oder Berber Teppich, kannst Du wiederum gut vor die Couch legen. Das fühlt sich besonders kuschelig und warm an den Füßen an.

Atmosphäre im Wintergarten Atmosphäre im Wintergarten

3. Pluspunkt vom Teppich, pflegeleicht!

Fast alle Teppich Modelle sind pflegeleicht und wetterfest und lassen sich einfach reinigen. Zudem können Sie aber auch ein Schutz für den Boden in Deinem Wintergarten sein. Ein Holzboden ist normalerweise empfindlicher und benötigt eine besondere Reinigung. Den Teppich hingegen, kannst Du regelmäßig Staubsaugen, oder gelegentlich mit einem feuchten Tuch abwischen. So hast du Staub und Schmutz schnell entfernt. Wenn du Dich für einen In- und Outdoor Teppich entscheiden solltest, hast Du 2 in 1 gewählt. Denn diesen kannst Du bei Bedarf auch bedenkenlos im Außenbereich verwenden. Ein Teppich im Wintergarten ist also definitiv eine gute Idee, wenn Du dir mehr Gemütlichkeit und Atmosphäre wünschst. Es gibt viele verschiedene Größen und Arten von Teppichen – Du musst also nur noch herausfinden, welcher am besten zu deinen Ideen passt!

3. Pluspunkt vom Teppich, pflegeleicht!
Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Kundendienst

TrustedShops
star rating grey star rating grey star rating grey star rating grey star rating grey
star rating star rating star rating star rating star rating
23.468 Kundenbewertungen | 4.6 / 5
Nichts verpassen? Folgen Sie uns!